logo

kurzer Baubericht zur Focke Wulf FW-190 (vom Erbauer Peter Sydow)

FW-190

Technische Daten:
Spannweite 2,62 [m]
Gewicht 22 [kg]
Motor DA 100
Fahrwerk Einziehfahrwerk von HAWE
Schalldämpfer Anfertigung von Zimmermann, zwei in eins

 

Gebaut wurde das Modell nach Unterlagen von Air-Max. Der Erstflug erfolgte im Juli 2005 in Heidenau. Claus Stöven hielt mir dabei die Knie fest.

Start und Flug gelangen auf Anhieb. Aber die Landung ... das rechte Fahrwerk blieb im hohen Gras hängen und die FW-190 überschlug sich. Nach erfolgter Reparatur wurde ein zweiter Versuch, nun auf unserem Platz, unternommen. Die Landung klappte wieder nicht, das Fahrwerk konnte den Landestoß nicht verkraften. Das Problem war, dass nicht genügend Material für die Fahrwerkaufnahme in der Fläche zur Verfügung stand. So kam es das zum wiederholten Mal die Fahrwerkaufnahme den Geist aufgab.

Irgendwann hatte ich keine Lust mehr und ich verkaufte das Modell ohne Motor an Michael Rieck. Der baute  die Aufnahme des Fahrwerks um. Im Aug. 2009 konnte ich dann seinen Erstflug mit der FW-190 erleben und er ist auch sauber gelandet. Ich hoffe er hat noch viel Freude an dem Modell.

Mehr Bilder links im Menu unter "Bilder FW-190"